Menu

Seetaler Poesiesommer mit schwedischen Programmpunkten (Juli - Okt.)

08 Jul 2018

Die 19. Ausgabe des „Festivals der leisen Töne“ führt heuer ins Seetal, an diverse andere Orte in der Schweiz sowie über die Grenze: Die Niederlande, Deutschland, Finnland, Schweden, England, Irland, Italien, Österreich sowie die Tate Gallery in London sind die diesjährigen Austragungsorte.

Der erste schwedische Programmpunkt ist am 8. Juli auf Schloss Hallwyl gesetzt: Lukas Dettwiler (Bern) hat den Lyrikband „Unsere Insel, Unsere Zeit im Meer“ des schwedischen Schriftstellers Göran Tunström (1937 – 2009) übersetzt. Es folgen viele weitere Darbietungen um die Werke von u.a. Strindberg und Tomas Tranströmer.

Das Programm finden Sie hier.

 

Last updated 05 Jul 2018, 5.40 PM