Menü

100 Jahre Ingmar Bergman

13 Jun 2018

Am 14. Juli wäre der weltbekannte Film- und Theaterregisseur und herausragende Schriftsteller Ingmar Bergman hundert Jahre alt geworden. Seine Arbeit inspiriert weiterhin Filmemacher und Publikum weltweit.

Das Jubiläum wird weltweit mit Theatervorstellungen, Dokumentarfilmen, Retrospektiven, Ausstellungen, Buchveröffentlichungen und Festivals gefeiert. In der Schweiz sind ausführliche Retrospektiven in u.a. Bern, Zürich, Lausanne und Genf geplant. Unter dem Titel „Bergman Revisited“ läuft zudem ein neues Kurzfilmprogramm, welches im Geiste Bergmans und inspiriert von dessen Universum von schwedischen Regisseuren umgesetzt wurde. Die Schweizer Premiere dieser Filme findet diesen Herbst an den Internationalen Kurzfilmtagen in Winterthur statt. Das Stadttheater St. Gallen wiederum widmet sich dem Klassiker „Szenen einer Ehe“.

Die Ingmar Bergman-Stiftung in Stockholm sammelt Angaben zu Veranstaltungen aus aller Welt: http://www.ingmarbergman.se/en/calendar

Einen (nicht vollständigen) Überblick über die diversen Programmpunkte, welche in der Schweiz stattfinden, finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung 13 Jun 2018, 12.39