Menü

Anmeldung eines neugeborenen Kindes

Für Neugeborene und Personen, die noch nie einen schwedischen Pass oder eine schwedische Identitätskarte besaßen sowie in Schweden nicht amtlich gemeldet waren, bestellt die Schwedische Botschaft eine sog. Zuordnungsnummer (Samordningsnummer). Haben die Sorgeberechtigten den Namen des Kindes noch nicht angemeldet, erfolgt dies gleichzeitig.

HINWEIS! Die schwedische Staatsangehörigkeit muss für Kinder mit schwedischem Vater beantragt werden, wenn sie vor dem 1. April 2015 im Ausland geboren wurden, die Mutter nicht schwedische Staatsangehörige ist und die Eltern nicht verheiratet sind.

Die Bestellung einer Zuordnungsnummer darf nur erfolgen, wenn man beabsichtigt, einen Pass zu beantragen. Wird innerhalb von 6 Monaten kein Pass beantragt, wird die Schwedische Botschaft beim schwedischen Finanzamt (Skatteverket) die Koordinierungsnummer widerrufen. Eine Koordinierungsnummer darf durch die Schwedische Botschaft nur für schwedische Staatsangehörige bestellt werden.

Anmeldung der Schwedischen Staatsangehörigkeit (eng)

Letzte Aktualisierung 03 Jan 2018, 16.12