Menü

INNOVATE WITH US!

22 Mrz 2019

Schweden setzt als Partnerland der HANNOVER MESSE auf „Sweden Co-Lab“: Innovation und Kooperation

Schweden ist offizielles Partnerland der HANNOVER MESSE 2019. Das Motto "Sweden Co-Lab" legt den Fokus auf Zusammenarbeit (Co) und Innovation (Lab) und präsentiert Schwedens Industrie als Ideenschmiede moderner Technologien. In einer digitalen Fabrik präsentiert der schwedische Pavillion modernste Branchenlösungen. 

Gemessen an der Einwohnerzahl, ist Schweden das bislang kleinste Partnerland der HANNOVER MESSE. Trotz – oder gerade wegen – seiner Größe hat Schweden jedoch erstaunlich viele global agierende Industrieunternehmen hervorgebracht. Industrieunternehmen und industrielle Dienstleiser stehen für über 70% der schwedischen Exporte – mit Deutschland als wichtigstem Handelspartner.

Das ist kein Zufall:  Aufgrund des begrenzten heimischen Marktes mussten und müssen sich schwedische Unternehmen von Beginn an nach außen orientieren und sich internationaler Konkurrenz stellen.
„Wir Schweden gelten allgemein als zukunftsorientiert und technologiebegeistert“, meint Per Thöresson, Botschafter Schwedens in Deutschland. „Eigenschaften wie Innovationsfreude und eine positive Einstellung zu Veränderung haben auch schwedischen Unternehmen geholfen, auf dem Weltmarkt vorne mitzuspielen.“ Multinationale Unternehmen wie Ericsson, ABB, Tetra Pak oder SKF sind der beste Beweis dafür.

Einhorn-Fabrik Stockholm

Heute ist Schweden einer der wichtigsten Tech-Hubs in Europa und das Zuhause von Start-ups wie Spotify, iZettle, Klarna oder King. Tatsächlich gibt es außerhalb des Silicon Valley pro Kopf nirgends so viele „Einhörner“ – Start-ups mit einem Marktwert von über einer Milliarde US-Dollar – wie in Stockholm. 40 der vielversprechendsten schwedischen Start-ups und Scale-ups werden auf der HANNOVER MESSE vertreten sein und die Möglichkeit haben, sich ein internationales Netzwerk aufzubauen.

Zusammenarbeit im Fokus

Schweden möchte sich auf der HANNOVER MESSE als offener und starker Kooperationspartner präsentieren. Im Zentrum steht die aktive Suche nach neuen Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Sei es zwischen Ländern, Branchen, Wissenschaft und Wirtschaft oder etablierten Unternehmen und Start-ups.

„In Schweden sind wir stolz auf unsere Offenheit, unseren Willen zusammenzuwirken und Wissen zu teilen. Denn nur so können wir langfristig innovativ bleiben”, sagt Per Thöresson.

Auf dieser Überzeugung basiert auch die deutsch-schwedische Innovationspartnerschaft, die im Januar 2017 zwischen beiden Ländern geschlossen wurde. Sie umfasst unter anderem die Bereiche Mobilität, Testumfelder und Digitalisierung vom KMUs. Die HANNOVER MESSE soll eine Plattform sein, diese Partnerschaft weiter zu vertiefen. 


Alle Informationen über Schweden auf der HANNOVER MESSE finden Sie hier: www.hannovermesse.de

Sweden Co-Lab Pavilion: Halle 27, Stand H30

Letzte Aktualisierung 22 Mrz 2019, 17.19