Menü

Schweden auf den Rencontres International Paris/Berlin

Berlin 20 Aug 2019 - 25 Aug 2019

Vom 20. bis 25. August 2019 ist Schweden mit zwei Werken auf den Rencontres International Paris/Berlin im Haus der Kulturen der Welt vertreten.
 
Die Rencontres International bieten eine Plattform für neuen Film und zeitgenössische Kunst. Aus Schweden werden die Werke „Di-Simulated Crowds“ von Anna Ådahl und „Diagram of Transfer No. 1“ von Lina Selander und Oscar Mangione im Programm gezeigt. 
 
Donnerstag, 22. August, 21.00: Anna Ådahl, „Di-Simulated Crowds“. Ausführlichere Informationen finden Sie hier
Sonntag, 25. August, 15.00: Lina Selander und Oscar Mangione, „Diagram of Transfer No. 1“. Ausführlichere Informationen finden Sie hier
 
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin
Homepage: art-action.org