Nobel-Symposium und Verleihung der Nobelpreise in Physik und Chemie 2021

Jedes Jahr im Dezember wird an Personen, die „im verflossenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen gebracht [haben]“, wie Alfred Nobel es in seinem berühmten Testament formulierte, der Nobelpreis verliehen.  Es ist uns eine große Ehre, die diesjährigen Nobelpreise an Prof. Dr. Klaus Hasselmann, Nobelpreisträger für Physik, und Prof. Dr. Benjamin List, Nobelpreisträger für Chemie zu überreichen.

Bevor die beiden deutschen Preisträger Prof. Dr. Klaus Hasselmann, Nobelpreisträger für Physik  und Prof. Dr. Benjamin List, Nobelpreisträger für Chemie, am Abend des 7. Dezember bei der Nobelzeremonie ihre Urkunden und Medaillen von der Schwedischen Botschaft entgegennehmen dürfen, freut sich die Schwedische Botschaft in Deutschland, beide zu einem exklusiven Symposium im Felleshus der Nordischen Botschaften begrüßen zu dürfen. Im Gespräch mit Ranga Yogeshwar geben die Nobelpreisträger einen persönlichen Einblick in ihre bahnbrechende Forschung und ihren Weg zum wichtigsten Wissenschaftspreis der Welt.

 

Nobel-Symposium

7. Dezember 2021

14:00 - 15:00 Uhr

Grußwort von Botschafter Per Thöresson
Symposium mit Prof. Dr. Klaus Hasselmann, Nobelpreisträger für Physik und Prof. Dr. Benjamin List, Nobelpreisträger für Chemie
im Gespräch mit Ranga Yogeshwar

Den Livestream des Nobel-Symposiums finden Sie hier.

 

Verleihung der diesjährigen Nobelpreise für Physik und Chemie

7. Dezember 2021

Ab 18:00 Uhr 

Die Verleihung der diesjährigen Nobelpreise für Physik und Chemie durch den schwedischen Botschafter in Deutschland, Per Thöresson, an Prof. Dr. Klaus Hasselmann und Prof. Dr. Benjamin List wird bei einer feierlichen Nobelzeremonie im Harnack-Haus der Max-Planck-Gesellschaft stattfinden.

Den Livestream der Nobelpreisverleihung finden Sie hier.

 

Nobelpreisverleihung in Stockholm 

10. Dezember 2021

Die Nobelstiftung ehrt die Nobelpreisträger 2021 am 10. Dezember, dem Todestag Alfred Nobels, mit einer virtuellen Zeremonie im Blauen Saal des Stockholmer Rathauses. Die Aufnahmen der Preisverleihungen aus den
Heimatländern werden mit Reden und kulturellen Darbietungen vor Ort verwoben. Das Programm wird von der Nobelstiftung sowie dem Fernsehsender SVT übertragen. Alle Preisträgerinnen und Preisträger aus den Jahren 2020 und 2021 sollen im kommenden Jahr an den Nobelfeierlichkeiten in Stockholm teilnehmen können.

Weitere Informationen und das vollständige Programm der Nobelwoche inklusive aller lokalen Preiszeremonien finden Sie hier.

Bildmaterial der Preiszeremonie können Sie unmittelbar im Anschluss unter diesem Link downloaden: Nobelpreisverleihung Berlin 2021 (Dropbox) 

Bitte denken Sie unbedingt an einen Copyrightnachweis (siehe Dateiname).

Letzte Aktualisierung 23 Nov 2021, 09.53